Verkehrssicherheitsveranstaltung Aktion “Junge Fahrer”

02.Juli 2013

Heute fand auf dem Gelände der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Wirtschaft und Soziales bereits zum zweiten Mal die Aktion “Junge Fahrer”, organisiert und durchgeführt durch die Verkehrswacht Altenburg e.V. statt. Als Gäste konnten unter anderem die Landrätin, Michaele Sojka und der Bundestagsabgeordnete der CDU, Volkmar Vogel begrüßt werden.

“Schnell kann es vorbei sein!” – Unter diesem Motto sollen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in spannender Weise, ernste Inhalte vermittelt werden. Der Vorstand der Verkehrswacht geht davon aus, dass diese wichtige Zielgruppe der 18-23 jährigen mit diesem Aktionstag erreicht werden und wichtige Inhalte erlebbar gemacht werden können. Im Bremssimulator, Motorradsimulator, PKW-Fahrsimulator erlebten die jungen Fahrer, wie rasch sie eigenes Können überschätzen und falsch oder zu spät reagieren. Die Polizei stellte zur Veranstaltung einen Unfall mit einem Fahrrad vor und erklärte den Ablauf nach einem Unfall. Die Altenburger Berufsfeuerwehr zeigte ihr Können bei der Bergung von eingeklemmten verletzten Personen nach einem Unfall aus einem PKW.

Verkehrssicherheitsveranstaltung Aktion “Junge Fahrer” Bergung durch die Feuerwehr (Foto: der uNi)

“Rauschbrillen” simulierten eine Wahrnehmung, wie sie durch bestimmte Blutalkoholkonzentration hervorgerufen wird. So erlebten die Jugendlichen und junge Erwachsene auf anschauliche Weise, wie Alkohol die Fahrtüchtigkeit einschränkt und aufhebt. Auch unser Redakteur konnte dies Live testen und erfahren wie es sich anfühlt wenn die Sicht eingeschränkt ist – “Es ist eine Erfahrung die man nie im echten Leben machen möchte”.

Die Verkehrswacht Altenburg e.V., wird finanziell unterstützt von der Deutschen Verkehrswacht, gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Ohne diese Unterstützung wäre so ein wichtiger Aktionstag in diesem Umfang nicht durchführbar. Der Erfolg und das große Interesse im Vergangenen und auch diesen Jahr überzeugten den Vorsitzenden, Winfried Günther, eine weitere Veranstaltung auch für das kommende Jahr zu planen.

Verkehrssicherheitsveranstaltung Aktion “Junge Fahrer” Ein Unfall wird dargestellt… (Foto: der uNi)

Quelle: www.abg-info.de

 

Stadt Altenburg

 

Buchtipp

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma